Meilenstein der Rennradsaison

Naja, wo fang ich an!! Es wurde leise um mein Equipment. Jedoch nur deshalb, weil meine Laufrad-Granaten von Lightweight einfach sau teuer sind und ich die Dinger nicht gesponsert bekomme. Egal, sie sind angekommen und wurden sofort von mir getestet. Alle rieten mir von Carbonlaufräder aufgrund der Bremswirkung ab, jedoch konnte ich kaum Unterschiede zu meinen Alufelgen entdecken. Wer sie montiert, wird absolut mit reinem Vortrieb belohnt. SIE SIND EINFACH GENIAL STEIF!! Und wenn man sich ans Bremsvehalten gewöhnt hat, läufst wie geschmiert. Beim Bremsen verhalten sie sich ein wenig zögerlich, jedoch wenn die Originalbremsbacken anfangen zu verzögern, dann geht’s richtig zur Sache. Sie benötigen eine kurze Aufwärmzeit, aber werfen sich anschließend richtig ins Zeug. Ich habe mich für das Model Meilenstein entschieden, da sie ein guter Kompromiss zwischen Leicht und Steif sind. Man kann die Laufräder Tubeless fahren, aber ich fahre sie mit ECLIPSE Schlauch mit ca. 29gr. von r2-bike. Es hat lange gedauert, bis ich meine Sweethearts in Empfang nehmen durfte, aber mein konsequentes Sparen hat sich absolut gelohnt. Also wenn ihr Laufräder der Superlative sucht, dann kommt ihr an Lightweight nicht vorbei!!

   

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s