Ho,ho,ho vom Sportshop-Alpbachtal komm ich mit „Fischer Alpattack und Lasportiva Cube 3“ her!!!

Heute war es soweit. Ich bekam von Anna Zotter, unser  Christkind vom Sportshop Alpbachtal, einen Anruf, dass mein Rennequipment (siehe Galerie) angekommen und die Bindung montiert sei. Ich flippte aus als ich alles zusammen in meinen Händen hatte. Es sieht nicht nur geil aus, sondern ist noch dazu sauschnell. Ob ich die Möglichkeiten des Equipments bei den Rennen ausnutzen kann, ist fraglich, aber es motiviert unheimlich!!

So und nun ein paar Infos zur Ausrüstung. Die Tourenrennski von Fischer Model Alpattack sind rund gewölbt, um das Gewicht im Verhältniss zur Steiffigkeit zu optimieren und wiegen mit der Bindung ca.767gr. Weiters besitzt der Ski eine breite und langgezogene Schaufel, um das Tiefschnee-Fahrverhalten zu verbessern. Am Ende wurden noch Aluminiumenden zum Schutz angebracht, was wirklich Sinn macht.  Alles im Allen ein absolut durchdachter Rennski mit sensationellem Gewicht und einem spitzen Preis im Set.

Weiters bekam ich dann noch den wahrscheinlich schnellsten Rennschuh der letzten Zeit: den Stratos Cube3 von LaSportiva.  Vor ein paar Jahren stieg mit LaSportive eine Schuhfirma in die Branche ein, welche vom Bergschuhbereich ein hohes Maß an Know How mitbrachte und dies 1zu1 in ihre Tourenskischuhe einbrachte. Wer einmal diesen „Patschen“ an hatte, will nichts mehr anderes. Schon beim Gehen ohne Ski, fühlt er sich wie ein normaler Schuh an.  Die Schuhschale und das Heck sind nicht zur Gänze aus Carbon, sondern sie bestehen aus einem Carbon-Aramid Gewebe und von daher sind sie auch robuster gegen äussere Einwirkungen wie z.B. bei Abfahrtsschlägen gegen Felssteine im freien Gelände usw.  Aber trotzdem supersteif und wiegen bei einer Schuhgrösse von 43-44 (Schalengr. 290) trotzdem nur 669gr. Zum Vergleich mein Trainingsschuh Alien 1.0 von Scarpa wiegt bei gleicher Schalengrösse um 124gr. mehr. Wobei man dazusagen muss, dass hier die Luft dünn wird und ich von beiden begeistert bin. Zum Schluß habe ich noch ein kleines Tuning am Cube gemacht. Ich habe den Bikini-Innenschuh gegen einen abgeschnittenen Alien 1.0 Innenschuh ausgetauscht, um noch ein bisschen am Gewicht zu feilen (ca. 17gr.). Naja man holt halt alles raus was geht.

Somit komme ich für die heurige Saison auf ein Kampfgewicht von 1436gr. pro Ski mit Bindung und Schuh.

Weitere Infos folgen sobald ich die heissen Eisen im Einsatz hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s